travel to Russia
when will travel restart
 
Wie erhalte ich problemlos ein russisches Visum?
23.06.2020

“Wie erhalte ich problemlos ein russisches Visum?”

Russisches Visum:

Für die meisten von uns ist das erste, was uns beim Lesen über Russland und das Visum für Russland einfällt, der Zustrom von Terror, strengen Regeln und Vorschriften in Verbindung mit strengen Richtlinien. Von nun an versucht niemand mehr, die tatsächliche Wahrheit zu finden, weil unsere Wahrnehmung aufgrund von Medienpropaganda und falscher Informationsverbreitung in unseren Köpfen aufgebaut wurde. Aber die Wahrheit geht weit über diese Mythen hinaus. Es ist wirklich eine leichte Aufgabe, problemlos ein russisches Visum zu erhalten und das Land für seine tatsächliche Schönheit und Landschaft zu sehen.  

Visa-Typen für Russland:

Ab sofort gibt es zwei Arten von herkömmlichen Visa. Geschäft oder Tourist; Das Geschäftsvisum erlaubt mehrere Einreisen und reicht bis zu einem Zeitraum von 1-12 Monaten, während das Touristenvisum nur ein oder zwei Visaeinreisen für eine Dauer von 1-2 Monaten erlaubt. Für beide benötigen Sie Einladungen von Personen, die in Russland ansässig sind oder ein Unternehmen leiten. Andere Arten von Visa sind Studenten, Transit, Arbeit, humanitäre Hilfe, Diplomatie oder für besondere Anlässe.

Um den Tourismus zu fördern und den Zustrom von Besuchern auf der ganzen Welt zu erhöhen, hat Russland die Visabeschränkungen und -richtlinien gelockert. Ab dem 1. Oktober 2019 hat Russland das E-Visa-System für 53 Länder (außer Großbritannien und den USA) eingeführt, das in nur 4 Arbeitstagen erhältlich ist. Sie sollen das alte Visasystem bis Ende 2020 vollständig implementieren und ersetzen. Mit dem Visum erhalten Sie Zugang über St. Petersburg und Leningrad.

Russisches Visum
Russisches Visum

Wie bekomme ich ein Visum nach Russland?

Um ein E-Visum zu erhalten, können Sie es online beantragen oder sich an die nächstgelegene russische Botschaft wenden. Der Vorgang dauert kaum 30 Minuten. Für die Online-Einladung werden nur folgende Dokumente benötigt: –

    1. Unterstützungsdokumente “Russischer Einladungsbrief”
    2. Eine Passgültigkeit für einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten
    3. Ein Passfoto
    4. Antragsformular.
    5. Nachweis der Krankenversicherung und des Geschäftskontos
    6. Konsular- / Registrierungsgebühr für Visa

 

Es ist immer besser, die offizielle russische Online-Visumantragsseite zu besuchen, um die neuesten Änderungen der Regeln und Vorschriften zu erhalten. Aber um problemlos ein Visum für Russland zu bekommen. Es ist besser, sich bei der Beantragung eines Visums an Ihre Rus zu wenden, da diese die gesamte formelle Dokumentation und Bearbeitung von Ihrer Seite aus erledigt, beruhigt und in der Regel auch problemlos ist. Sie garantieren den Erfolg bei der Visumgenehmigung und laden Sie ein. Der Kundenservice ist erstklassig und es treten kaum Probleme auf.

Stellen Sie nur sicher, dass Sie bei der Beantragung eines Visums immer seriöse Unternehmen wie „Your Rus“ verwenden, die Erfahrung auf diesem Gebiet haben und Ihnen eine Art Garantie geben können. Geben Sie sich niemals mit Online-Betrug zufrieden. Wenn Sie keine überprüfte Quelle finden, ist es immer die bevorzugte Option, selbst zur Botschaft zu gehen und sich ein Visum zu besorgen, ohne dass Bearbeitungsgebühren von Dritten anfallen.

Vorteile von “Your Rus”:

Für ein russisches Visum ist Your Rus die beste Quelle, um alle Unterlagen so schnell wie möglich zu erledigen. Wir stellen Ihnen in kürzester Zeit ein Einladungsschreiben zur Verfügung, damit Sie ein Visum für Russland erhalten. Ihre Rus bietet je nach Art des Besuchs ein Einladungsschreiben für Unternehmen und Tourismus an. Wir sind Experten für Einzel- oder Doppeleinträge für die Art des gewünschten Besuchs. Das Kundenfeedback ist hervorragend und unser Support ist rund um die Uhr.

Wichtige FAQs:

Es gibt einige Punkte und häufig gestellte Fragen (FAQs), die bei der Online-Beantragung eines Visums für Russland berücksichtigt werden müssen. Sie werden angegeben als: –

– Sobald Sie nach Russland einreisen, müssen Sie unbedingt Ihr Visum registrieren. Nicht registrierte Visa können viele Schwierigkeiten für Ihren Aufenthalt und die Ausreise aus dem Land bereiten.

 

– Das Limit für den Geldbetrag, den Sie in Russland zur Hand haben können, beträgt 10.000 US-Dollar, und das Limit für den Export von Geld von dort beträgt 3000 US-Dollar.

 

– Wenn Sie Ihr Visum aus irgendeinem Grund innerhalb Russlands verlieren, müssen Sie die örtliche Polizei so schnell wie möglich informieren. Gehen Sie zur Botschaft und beantragen Sie ein Ersatzvisum.

 

– Ein Touristenvisum kann nur verlängert werden, wenn Sie Ihren Flug verpassen oder aufgrund eines Unfalls / einer schweren Krankheit, mit der Sie konfrontiert sind.

 

– Alle Kinder können ohne Visum in das Visum ihrer Eltern einreisen, wenn ihre Kinderausweise in den Pässen vermerkt sind, sie begleiten und jünger als 18 Jahre sind.

 

– Sie können während Ihres Aufenthalts in Russland nicht mehr als ein aktives Visum haben. Die alte wird immer storniert, wenn Sie eine neue beantragen.

 

– Es ist wichtig, dass Ihre biometrische Überprüfung für die gesamte Visabearbeitung durchgeführt wird. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese auch von der Botschaft erhalten.

 

– Wenn Sie Zeit in Russland verbringen müssen, müssen Sie Angaben zu Ihrer Debit- / Kreditkarte oder Ihrem PayPal-Konto machen, um nachzuweisen, dass Sie sich für die Dauer Ihres Aufenthalts ernähren können.

 

– Obwohl dies nicht erforderlich ist, ist es immer vorzuziehen, sich krankenversichert zu machen und eine Reiseversicherung sowie eine Vorsichtsmaßnahme abzuschließen, wenn Sie auf eine Katastrophe oder einen Unfall stoßen.

Visa-Abschlussstatus:

Nach der Bearbeitung dieser Dokumente kümmert sich das russische Konsulat um den Rest und unterstützt Sie bei allen Formalitäten, die nicht erfüllt werden. Zusammenfassend ist festzuhalten, dass die Richtlinien nachsichtig und problemlos sind. Mit einem Gesamtantragspreis von nur etwa 200 Dollar für das normale Visum mit Bearbeitungsdaten von 10 Tagen oder 3 Tagen (dringend) scheint Russland den Tourismus im Land zu fördern. Man sollte sich also aus den Mythen, die online verbreitet werden, klar machen. Besuchen wir also Russland und machen wir einige Erinnerungen!

 

Folge uns

Your Rus facebook page

 

 

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.